De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olaf B.
 
 
Beiträge: 217
Registriert: 2. Jan 2019, 16:13
Wohnort: Berlin, Hermsdorf
Kontaktdaten:

De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#1 Beitrag von Olaf B. » 22. Nov 2019, 15:38

So, man hat ja sonst nichts zu tun und jetzt ist er auch frisch aus Japan eingetroffen. Der Bausatz des De Lorean aus Zurück in die Zukunft Teil I im Maßstab 1:24. Ja genau , 1:24!!! Aus diesem Bausatz soll in naher oder ferner Zukunft ein 1:24 digitales Slotcar werden. Da habe ich mir schön was aufgehalst, aber ich habe ja keine Eile (oder Reise einfach mal hin und wieder in der Zeit zurück). Also es gilt dann, ein entsprechendes Fahrwerk zu bekommen, entsprechende Felgen usw. usw.. Was das Tuning angeht, da muss ich mich ja später nicht auf die Kurvenlage konzentrieren, denn bei exakt 86 mph auf gerader Strecke verschwindet die Kiste ja - in die Zukunft oder in die Vergangenheit :lol:

Aber zunächst gilt es eine andere Hürde zu nehmen und zu probieren: Die gebürstete Stahl- oder Aluminiumoptik! DAS wird die erste Herausforderung werden. Naja, wir werden sehen und ich werde hier dann einen Baubericht so Stück für Stück einstellen. Vielleicht färbe ich mir die Haare auch blau und drehe ein Video dazu und werde mit bald 50 Jahren YouTuber :lol:
DSC02108.JPG
Das sit die Kiste von AOSHIMA
DSC02109.JPG
Die üblichen Einzelteile eines Bausatzes
Ich fahre nicht langsam -
ich sichere nur nach hinten ab!

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4321
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#2 Beitrag von Andreas W. » 23. Nov 2019, 08:53

Und wenn er fertig ist geht es nach Hamburg zum Rennen .... da kannst dann gegen ein Batmobil antreten....

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 301
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#3 Beitrag von Fotn » 23. Nov 2019, 12:00

Na dann mal los, "Doc" Brown. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2711
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#4 Beitrag von Crash Test Dummies » 24. Nov 2019, 18:43

Cooles Projekt :daumen:
Beste Grüße Mike

Benutzeravatar
Olaf B.
 
 
Beiträge: 217
Registriert: 2. Jan 2019, 16:13
Wohnort: Berlin, Hermsdorf
Kontaktdaten:

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#5 Beitrag von Olaf B. » 5. Dez 2019, 17:20

Die erste Hürde scheint genommen, also was die Optik angeht. Nach einigen Versuchen wird es wohl darauf hinauslaufen, die Rohkarosse vorher zu schleifen und dann zu lackieren. Alles andere sah nicht so dolle aus. Mit dem Rest Champagner-Gold von Tamiya noch vom "Saints-DTM Mercedes", welche der Alu- oder Silberfarbe dann am nächsten kommen dürfte, habe ich an einem wehrlosen Opfer die Lackierversuche unternommen. Naja, auf den Fotos vielleicht nicht ganz so gut zu erkennen. Entscheidend dabei ist die Körnung. Auf dem ersten Bild eindeutig zu grob (120er Korn) bis ich mich dann bis zu einer Art Schleifwolle von der Körnung her herunter gearbeitet habe bzw. den Körnungsgrad nach oben schraubte. Die Befürchtung, dass der Lack die geschliffenen Vertiefungen ausgleichen würde, stellte sich noch nicht ein. Nach dem Metallic-Lack dann noch mit mattem Klarlack drüber und so werde ich es dann wohl auch machen. Jetzt muss als nächstes der richtige Farbton gefunden werden.
Vorschliff 120er Koernung 1.jpg
120er Körnung - etwas zu viel des guten.
Vorschliff mit Schleifmatte 1.jpg
Mit der Schleifwolle schon deutlich besser (Mitte der Motorhaube)
Ich fahre nicht langsam -
ich sichere nur nach hinten ab!

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4321
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#6 Beitrag von Andreas W. » 5. Dez 2019, 21:41

120er sieht nur zerkratzt aus und nicht gebürstet.

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2711
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#7 Beitrag von Crash Test Dummies » 6. Dez 2019, 06:53

Eine schöne Tüftelei. Ich bin gespannt wie es weitergeht. :reperatur:
Beste Grüße Mike

Benutzeravatar
Frank
 
 
Beiträge: 671
Registriert: 7. Feb 2015, 21:59
Wohnort: Berlin Steglitz. Slotcarfrank@web.de

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#8 Beitrag von Frank » 7. Dez 2019, 11:13

ich bin auch gespannt.......
Die Eiswürfel sind gefallen...
Coole Grüße
man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt
Frank

Benutzeravatar
Olaf B.
 
 
Beiträge: 217
Registriert: 2. Jan 2019, 16:13
Wohnort: Berlin, Hermsdorf
Kontaktdaten:

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#9 Beitrag von Olaf B. » 16. Dez 2019, 12:29

Adventswochenende war Bastelwochenende. Es geht so laaaaangsam voran. Gerade im Bereich Heck, Unterbringung Motor, Achse etc. sieht es aber vom Platz her recht gut aus. Mal sehen, wie sich das mit dem tiefgezogenen Innenraum gestaltet. Schließlich muss ja auch noch Elektronik im Fahrzeug verbaut werden. Ob ich die Armaturen, den Flux-Kompensator und noch anderes tatsächlich über Glasfaserkabel beleuchte, muss ich auch noch sehen. Vermutlich wird zunächst die „Grundelektronik“ - also Platine, Front- und Heckbeleuchtung verbaut. Wenn dann noch Platz für „Spielereien“ ist, kann ich mich daran mal versuchen.

Wir bleiben dran und berichten, sobald es etwas neues gibt!
Heckpartie Teil.jpg
Die ersten Schritte sind gemacht. Mal sehen, wann die ersten Schnitte kommen müssen.
Ich fahre nicht langsam -
ich sichere nur nach hinten ab!

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4321
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: De Lorean DMC - Zurück in die Zukunft

#10 Beitrag von Andreas W. » 16. Dez 2019, 12:42

Der Leitkiel könnte eher das Problem werden.
Die stehen normalerweise nach vorn, es gibt aber auch schleppend oder besonders kurze.
Hier hat einer schon mal gebaut....
https://www.slotblog.de/unkategorisiert ... -dsc-2013/
und hier
https://www.freeslotter.de/index.php?th ... &pageNo=19

Antworten