Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

Funktioniert watt nich? Dann benutz halt kein Windows !
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DomeG
 
 
Beiträge: 49
Registriert: 1. Mär 2020, 10:26

Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#1 Beitrag von DomeG » 28. Mär 2020, 20:29

Hallo Leute,

Ich bin grad sehr genervt da es scheinbar ein weit verbreitetes Problem ist. Man macht das Update der CU über die Carrera app und nach Fertigstellung geht nichts mehr ausser das die Cu meint, mein Auto vollgas gegen die Wand zu fahren.
Leider ist die CU ein gebraucht kauf ohne Rechnung. Ich habe trotzdem den Support kontaktiert und werde mich von der Carrera App fern halten.
Mit open lap hat alles super funktioniert nur konnte man keine Rundenzeiten abspeichern.
Viele leute schreiben das man das mit einem alten Iphone machen soll und nicht mit Android, da es mit Android die meisten Problem gemacht hat. Auch ein neuer Update versuch mit einem Galaxy s8 und s6 hat nicht funktioniert.
Also hat anscheinend das Update geklappt nur Iwie muckt die Cu rum.

Hatte jemand das Problem schon mal von euch?

Gruß Domenic

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 301
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#2 Beitrag von Fotn » 28. Mär 2020, 22:26

Wie alt ist denn dein AppConnect? Es gab mal eine FW Anpassung, da es Probleme mit Bluetooth gab.
Hast du mal einen Reset der CU durchgeführt?

Benutzeravatar
DomeG
 
 
Beiträge: 49
Registriert: 1. Mär 2020, 10:26

Re: Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#3 Beitrag von DomeG » 28. Mär 2020, 23:56

Ich weiss es nicht da ich die auch gebraucht gekauft habe und der Herr meinte so ungefähr 2 jahr er ist sich aber nicht genau sicher.
Ja das habe ich probiert. Leider setzt der nur die eingestellten Werte von Gas, Bremse und Pacecar in der Cu auf Standard einstellungen.
Mit FW meinst du Firmware?

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 301
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#4 Beitrag von Fotn » 29. Mär 2020, 00:35

Ja, die Firmware des AppConnect. Ich glaube es betraf damals aber nur IOS Geräte. Vielleicht noch ein paar mal das Update probieren. Eventuell CU aus der Strecke nehmen und sämtliche Verbindungen (außer Bluetooth) am Handy trennen. Ist es die neuste Carrera App?

Benutzeravatar
DomeG
 
 
Beiträge: 49
Registriert: 1. Mär 2020, 10:26

Re: Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#5 Beitrag von DomeG » 29. Mär 2020, 17:41

Danke für die Vorschläge. Ich habe alles davon schon probiert und nichts hat geholfen. Es leuchtet nicht mal eine Diode. Habe sogar mal das 132er und 124er netzteil Probiert.

Benutzeravatar
Patrick H
 
 
Beiträge: 1675
Registriert: 8. Apr 2014, 20:26
Wohnort: Berlin

Re: Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#6 Beitrag von Patrick H » 30. Mär 2020, 11:31

Hmm, keine Ahnung aber wenn ich das auf einen Computer mal ummünze, klingt es danach dass das Update der Firmware nicht zu 100 % funktionierte und daher nichts mehr geht,
wie bei einem Bios-Update im Computer, damit dieser überhaupt startet...da hilft wohl nur noch einschicken aus meiner Perspektive.
Viele Grüße
Patrick
1. Vorsitzender

"El Presidente"
-Schweinbar nicht der beste Dad der Welt-

Benutzeravatar
DomeG
 
 
Beiträge: 49
Registriert: 1. Mär 2020, 10:26

Re: Controll Unit nach Update über die Carrera App nicht Funktionstüchtig

#7 Beitrag von DomeG » 30. Mär 2020, 16:35

Das ist schon plausiebel. Danke.
Ich hab mit einem Herren geschrieben der mir zwar recht gab das es an Carrera liegt, aber da ich keinen Garantieanspruch habe, ist kein einsenden möglich.
Schade, dann werde ich erstmal wieder mit der blackbox und dem guten alten Rundenzähler fahren. Nur das Programmieren der Autos ist nervig.

Gruß Domenic

Antworten