Wackel

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4277
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Wackel

#1 Beitrag von Andreas W. » 16. Jun 2016, 18:18

Da dies in der Klassik erlaubt ist, habe ich mich mal mit beschäftigt....
Keine Ahnung ob man es hätte machen können/dürfen....(mache ich bei den analogen 132er) den Motorträger so anbringen, dass er sich bewegen kann. Bei den 124ern von Carrera kann man dies mal vergessen, denn eine Schraube würde sich unten durch das Chassis bohren. Lockern kann man sie auch nicht, dann verliert man die.
Bei dem 512er Ferrari lässt sich der Karo-Wackel umsetzen....naja aber wirklich was einstellen geht eher sehr schlecht. Es ist bestimmt möglich was halbwegs vernünftiges zu bauen aber auf den Aufwand habe ich mal gar keine Lust.

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4277
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Wackel

#2 Beitrag von Andreas W. » 19. Jun 2016, 13:40

Na dann mal ein kurzer Bericht vom Wackel......
Das was mal so auf die Schnelle möglich war bringt nix. Der Wackle ist viel zu heftig und lässt sich auf die Schnelle nicht wirklich einstellen.
Auch das lockern des Motorträgers ist nur mit recht viel Aufwand möglich.

Ich habe zwar noch einige Ideen, wie man einen halbwegs brauchbaren Wackel hinbekommt aber nicht wirklich die Lust an den Autos weiter rumzubauen. :standardfahrweise:

Antworten