NSR GT3/classic Neugestaltung

Was darf man und warum
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4098
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

NSR GT3/classic Neugestaltung

#1 Beitrag von Andreas W. » 26. Mär 2019, 12:17

Nach dem gestrigen NSR classic Rennen wurde beschlossen die NSR classic Rennserie erst einmal auszusetzen.
Es waren zwar 7 Fahrer da aber eher so 3 Fahrer die nur bei den Slotfreunden fahren.
Also würden die nächsten Rennen wieder nur eine schwache Beteiligung haben.

Na schauen wir mal ob die Serie in 2020 wieder ins Programm kommt.

So, nun mal zum entscheidenden.....
Die Details sind noch nicht besprochen worden.

Für dieses Jahr fährt jeder Club seine eigene NSR GT3 Rennserie.
Die Ergebnisse der ersten 3 Rennen bleiben erstmal bestehen und werden einfach von jedem Club übernommen.
Die Rennen ab April werden dann von jedem Club einzeln ausgetragen und auch separat gewertet.
Es bleibt bei 7 Wertungsrennen.

Ggf. kann/wird man da noch was ändern.

Für die deutsche Meisterschaft bekommt dann jeder Club seine eigenen 3 oder 4 Startplätze.
Man kann auch in mehreren Clubs fahren und je nach dem wo man landet hat man für den einen oder anderen Club seinen Startplatz für die DM.

Dann schauen wir mal ob das so was wird.

Bei der Umfrage nach neuen Terminen haben sich nicht so viele dran beteiligt und denen war es egal ob Di/Mi/Fr gefahren wird.
Da es Di/Mi schon recht voll ist mit Terminen habe ich die NSR GT3 Termine auf den Freitagen belassen.

Im Kalender sind die Termine eingetragen.
Man kann sich die Termine aber auch hier ansehen.
http://slot-arena.de/analoge-rennserie/132-nsr-gt3/

Die Tabelle für die Deutschlandwertung muss noch programmiert werden, da hier nur 4 Rennen gewertet werden.
Diese Tabelle ist auch entscheidend für die Startplätze für die DM. Dran denken man braucht nur 4 Rennen und nicht 7 wie bei der Clubwertung.

Benutzeravatar
Lutz H.
 
 
Beiträge: 641
Registriert: 23. Nov 2015, 20:19
Wohnort: Spandau

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#2 Beitrag von Lutz H. » 26. Mär 2019, 13:12

Hallo Andreas,

der 19.04.2019 ist der Freitag vor Ostern.
Dat wird wohl nüscht......

Der 26.04. wäre der Klassiktermin in der Arena gewesen.

Wie verhält es sich mit den Startgeldern in den anderen Vereinen nachdem 3/2 Geschichte ist ?

Wer von unseren Jungs hat eigentlich einen NSR Klassiker ? Wäre schade wenn die Dinger verrotten.
Da das MoosiPorsche-Langstrecken Rennen ja auch ausgefallen ist, könnte man ja mal ein Sonderevent
mit den Klassik-Autos in der Arena fahren.
Früher hatten wir „Sex, Drugs and Rock & Roll“
Heute haben wir Frauenquote, Rauchverbot und Laktoseintoleranz

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4098
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#3 Beitrag von Andreas W. » 26. Mär 2019, 13:26

Na wenigstens einer der die Feiertage im Blick hat.
Hab es geändert auf den 26.04.

Startgelder wurde nicht drüber gesprochen aber ich denke ..... normales Startgeld ... bei uns 9,- Slotfreunde 10,-

Ich habe 4 classic Autos ... kann ich gern jemanden einen leihen.

Langstrecke ? Team oder Einzel ?

Benutzeravatar
Lutz H.
 
 
Beiträge: 641
Registriert: 23. Nov 2015, 20:19
Wohnort: Spandau

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#4 Beitrag von Lutz H. » 26. Mär 2019, 13:38

Ich bin für Alles offen.
Möglich wäre auch ein Teamrennen mit einer Runde Klassik und einer Runde Mosler/GT3.

Wenn sich ein paar Mann finden schließe ich mich der Mehrheit an.
Früher hatten wir „Sex, Drugs and Rock & Roll“
Heute haben wir Frauenquote, Rauchverbot und Laktoseintoleranz

MJ005
 
 
Beiträge: 25
Registriert: 19. Mär 2019, 12:33

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#5 Beitrag von MJ005 » 26. Mär 2019, 23:49

Hallo,
habe ich es richtig verstanden. NSR GT3 wird jetzt jeden Monat in der Slotarena gefahren?
LG Marco :daumen:

Erster wollen alle werden, aber die Kunst ist es, nicht letzter zu werden :yes:

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4098
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#6 Beitrag von Andreas W. » 27. Mär 2019, 08:09

Ja.
Die Termine sind bereits eingetragen.

Benutzeravatar
HuGorrera
 
 
Beiträge: 10
Registriert: 15. Mär 2015, 21:02

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#7 Beitrag von HuGorrera » 31. Mär 2019, 08:57

Moin,
falls jemand von Euch weiter mit den Classic spielen will, dann geht dies bei uns in der Slotwerkstatt.
https://ncc-orl.jimdo.com/nsr-classic-1-32/
oder im freeslotter alles auf einen Blick
https://www.freeslotter.de/index.php?th ... ost1152366

Die von Andreas ausgewählten Termine werden leider dazu führen, dass ich nur im April die GT3 bei euch mitfahren kann.

Für eine Classic Langstrecke bin ich offen.

VG HuGo
Ich bin einer der Crazy Red Lantern Slotter und ich bin stolz drauf!
Mein Heimatclub ist die Slotwerkstatt - und dieser Name ist Programm!
Meine Bahn ist der Dreiwasserring.

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4098
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#8 Beitrag von Andreas W. » 2. Apr 2019, 09:37

Unser Datenbank-Admin hat noch eine weitere Tabelle für die Deutschland Wertung programmiert.
Clubtabelle ... die 7 besten Ergebnisse
Deutschlandtabelle .... die 4 besten Ergebnisse
Nach der Deutschlandtabelle werden die Startplätze für die deutsche Meisterschaft (2020 in Moers) vergeben.
http://slot-arena.de/analoge-rennserie/132-nsr-gt3/

Benutzeravatar
Lutz H.
 
 
Beiträge: 641
Registriert: 23. Nov 2015, 20:19
Wohnort: Spandau

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#9 Beitrag von Lutz H. » 2. Apr 2019, 17:48

Ich bin jetzt etwas irritiert.
Die Clubtabelle wie auch die Deutschlandtabelle zeigen identische Punktestände aus den 3 Rennen 2019.

Klicke ich in der Clubtabelle auf einen Fahrernamen, werden mir auch die Ergebnisse der einzelnen Rennen gezeigt, also auch 2019.

Klicke ich in der Deutschlandtabelle auf einen Fahrernamen fehlen die Ergebnisse aus 2019 und es liegt eine andere Punktevergabe zugrunde.

Hoffe mich halbwegs klar ausgedrückt zu haben......
Früher hatten wir „Sex, Drugs and Rock & Roll“
Heute haben wir Frauenquote, Rauchverbot und Laktoseintoleranz

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4098
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: NSR GT3/classic Neugestaltung

#10 Beitrag von Andreas W. » 2. Apr 2019, 17:55

Meine es verstanden zu haben.
Die Punktevergabe ist für die Deutschlandtabelle einheitlich für ganz Deutschland.
Wir weichen von dieser Punktevergabe ab.
Stimmt, die Rennen werden für 2019 bei den Fahrern nicht angezeigt....also in der Deutschland-Tabelle. Ich werde das mal zum nachbessern weiter geben.

Antworten