Holzbahn

Nachricht
Autor
tommygott
 
 
Beiträge: 284
Registriert: 13. Jan 2016, 20:25
Wohnort: Johannistal

Re: Holzbahn

#81 Beitrag von tommygott » 20. Mai 2019, 06:56

Guten Morgen zusammen , leider muss meine Abwesenheit für Samstag hier abmelden. Meine Freundin hat Samstag noch einen Dienst bekommen , dementsprechend bin ich Papa allein zu Haus . Da wir dann noch Samstag packen (Urlaub) macht das dann wenig Sinn auf dem Nachmittag noch vorbeizukommen.
Wie aber beschrieben können natürlich aber die Arbeiten siehe oben auch ohne mich ausgeführt werden . Benötigt Ihr die Füße dann noch zum Wochenende ? Wenn nicht bestell ich diese später und würde sie dann wieder mitbringen . Nä. Termin wäre bei mir dann erst Juni wieder möglich . Gebe dann hier aber wieder Bescheid. Sorry für das ganze hin und her .

gruss Thomas

spandau 20
 
 
Beiträge: 45
Registriert: 10. Mai 2018, 10:06

Re: Holzbahn

#82 Beitrag von spandau 20 » 22. Mai 2019, 00:07

hallo, mal wenn viel zeit zum lesen.ich finde den Artikel sehr Interesant und vielleicht auch nützliche Tips für unsere bahn.
https://www.freeslotter.de/index.php?th ... /&pageNo=4

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4222
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#83 Beitrag von Andreas W. » 22. Mai 2019, 08:08

Prima link .... ausharzen... hm braucht man das ?

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 136
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Holzbahn

#84 Beitrag von Fotn » 24. Mai 2019, 09:37

Hallo,

ich wollte nochmal nachfragen, ob es jetzt bei Samstag bleibt. Auch wenn Thomas nicht dabei ist, kann man ja einiges bewerkstelligen. Akkuschrauber und Stichsäge könnte ich mitbringen.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4222
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#85 Beitrag von Andreas W. » 24. Mai 2019, 10:26

Ich bin am Samstag in Magdeburg ... kann also nicht.
Patrick/Frank wollten eigentlich aber ob es dabei bleibt ??

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 136
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Holzbahn

#86 Beitrag von Fotn » 27. Mai 2019, 09:18

Hallo,

ich habe auch noch zwei Links zum Bahnbau. (sind vielleicht auch schon bekannt)

http://www.slot-ring.de/

und

https://ra-do-raceway.de/makingof.htm

Bei der ra-do finde ich vor allem den Punkt 11 interessant. Durch die unterschiedlichen Höhenniveaus konnte die Oberfräse an den Übergängen nicht tief genug fräsen. Das hieße bei uns wohl auch, erst fräsen und dann zusammenbauen und spachteln.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4222
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#87 Beitrag von Andreas W. » 27. Mai 2019, 09:40

Sehr schicke Links ... danke für die Info.
Denke mal , so war auch die Planung bei uns...... erst fräsen dann verschrauben.
Wir werden kein Tiffany Band nehmen, sondern richtige geflochtene Leiterbahnen nehmen.

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 136
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Holzbahn

#88 Beitrag von Fotn » 27. Mai 2019, 12:21

Okay, ich dachte da an manchen Stellen schon bei der Verschraubung gespachtelt wurde.
Eine andere Frage. Wo kommt eigentlich die Lichtbrücke für die Zeitnahme hin?

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4222
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#89 Beitrag von Andreas W. » 27. Mai 2019, 12:26

Eine gute Frage ..... da wir die Brücke nach unten setzen und das andere nach oben ist die ursprüngliche Stelle nun in der Luft.....müssen wir mal schauen

tommygott
 
 
Beiträge: 284
Registriert: 13. Jan 2016, 20:25
Wohnort: Johannistal

Re: Holzbahn

#90 Beitrag von tommygott » 3. Jun 2019, 16:32

Hallo zusammen , den Start muss mann dann sicherlich mal gucken wo dieser am besten passt , vielleicht wäre vor dem Kreisel dann ein guter Punkt.
Ist in der Zwischenzeit schon etwas passiert bzw. sind die neuen Stücke schon organsiert worden ?
Ich würde sonnst mal den 15.06. hier in Raum stellen , wer hätte Lust und Zeit ?

gruss der Holz-bahn-bauer

Antworten