Holzbahn

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2711
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: Holzbahn

#131 Beitrag von Crash Test Dummies » 7. Nov 2019, 19:31

Tolle Arbeit :danke:
Der Plan passt :daumen:

Habe gerade mit Frank bezüglich der Farben telefoniert.
Können wir morgen auf der Mitgliederversammlung weiter voranbringen.
Beste Grüße Mike

tommygott
 
 
Beiträge: 357
Registriert: 13. Jan 2016, 20:25
Wohnort: Johannistal

Re: Holzbahn

#132 Beitrag von tommygott » 20. Nov 2019, 17:17

Nach 20Std Anfahrt mit ca. 600Km Weg und 65 Arbeitsstunden kann nun von einer Bahn gesprochen werden , das Grundgerüst ist nun soweit holztechnisch erstmal fertig gestellt.
Wie bereits Anfang des Thema´s gesagt bin nach diesen Arbeiten erst einmal raus .
Hier noch ein paar Hilfestellungen meinerseits:

Thema Litze :
hier ist ein Probestück hinterlegt/gefraest wo die Verklebung dieser einmal probiert werden sollte , auch hatte Patrick eine andere Art der Verklebung in Raum gestellt dort müsste das Litzenbett tiefer gefraest werden ( problemlos möglich ) beide Varianten sollten am Probestück ausprobiert werden und dann entschieden werden

Thema Lack :
die rohen Mdf platten sollten einmal mit klarlack übergestrichen sein bevor die richtige Grundierung passend zur Deckschicht aufgestrichen wird. Nach Informationen aus div. Foren wird für die Holzbahn im Regelfall ein PU Hydrolack empfohlen , vielleicht hilft das ja bei der Findung . Auch würde ich von einer farbigen Untergrund abraten (ist meine Meinung).
Hier empfehle ich auch eine Probe auf Verträglichkeit mit einem vorhandenen Musterstk.

Thema Spachtel :
für die löcher würde ich erst einmal ein 2k spachtel nehmen hier ist von 2x spachteln auszugehen , für das feine später kann auch ein feinspachtel genommen werden

Thema Spur :
auch hier sollten alle Spuren noch einem mit einem 3mm schleifstk. abgegeangen werden , da vereinzelt an einzelnen übergängen die Spuren noch nicht 100% gepasst hatten
eine probefahrt mit einem dummyauto erachte ich auch für sinnvoll ( chassis mit aufgesetzten batterieblock).

sonnst führen natürlich viele Wege nach Rom ...

gruss Thomas

tommygott
 
 
Beiträge: 357
Registriert: 13. Jan 2016, 20:25
Wohnort: Johannistal

Re: Holzbahn

#133 Beitrag von tommygott » 20. Nov 2019, 17:18

Die Bahn
Dateianhänge
20191120_140534.jpg

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4321
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#134 Beitrag von Andreas W. » 20. Nov 2019, 18:17

Vielen Dank für die ganze Arbeit die Du Dir gemacht hast.
Ohne jemanden der von Holz Ahnung hat und auch noch die entsprechenden Maschinen hat wäre das Projekt nichts geworden.
:danke: :bravo:

Das ist dem Auto und der Batterie ist eine coole Idee wäre ich nie drauf gekommen.

Wenn klar ist wohin Start/Ziel kommt kann man da vielleicht einfach eine weiße Linie lackieren...hält bestimmt besser als auf der Carrera Schiene.
Vielleicht bohrt man auch noch die Löcher für die Sensoren vor dem lackieren. Die Lichtbrücke.... da kommen eigentlich nur 4 Lampen rein die direkt auf den Sensor leuchten....naja muss man sich mal bei Bepfe oder im freeslotter ansehen.

Wäre bestimmt hilfreich wenn nun jemand anderes die Bauleitung übernimmt...das Ganze etwas koordiniert.

spandau 20
 
 
Beiträge: 55
Registriert: 10. Mai 2018, 10:06

Re: Holzbahn

#135 Beitrag von spandau 20 » 20. Nov 2019, 21:36

Nabend,
Da ich noch Zeit habe und auch noch weiterbauen würde habe ich mit frank besprochen das ich mich um den spachtel und Klarlack kümmere.
Frank wollte dann auch mit spachteln und schleifen nach Terminabsprache.
Vielleicht findet sich ja noch der eine oder andere der lust hat Hart zu arbeiten.Es reichen 2 Leute die zusammen arbeiten. Termine können mit mir abgesprochen werden.
Für Start und Ziel kommt eigendlicht nur die gerade oben vor dem Kreisel infrage.

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2711
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: Holzbahn

#136 Beitrag von Crash Test Dummies » 20. Nov 2019, 22:48

Danke an Thomas und Dich für die tolle Arbeit. :bewertung:
Ich bin dabei, wenn es ums weiterbauen geht.
Beste Grüße Mike

spandau 20
 
 
Beiträge: 55
Registriert: 10. Mai 2018, 10:06

Re: Holzbahn

#137 Beitrag von spandau 20 » 22. Nov 2019, 00:16

slot-ringer.beepworld.de mal was zulesen wichtig Tracklietze

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4321
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#138 Beitrag von Andreas W. » 22. Nov 2019, 08:00

Klasse link .... danke.
Der Abschnitt Layout sollte mal gelesen werden ... ist interessant für die Carrera Bahn.

Hier mal 2 Bilder die verdeutlichen wie das mit der Beleuchtung für die Zeitmessung gemacht werden sollte ... minimiert Fehlmessungen
4BCF5FC4-4CA6-4AD4-9980-DD4A21E15FC1.jpeg
7833199C-4C6B-4F8F-B696-6266A10AA613.jpeg

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4321
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Holzbahn

#139 Beitrag von Andreas W. » 22. Nov 2019, 08:15

Die verschiedenen Sensoren haben alle unterschiedliche Farben, auf die besonders gut reagieren.
Welche auf was reagieren muss man sich mal schlau lesen.

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 301
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Holzbahn

#140 Beitrag von Fotn » 10. Dez 2019, 20:51

Hallo,
muss die Bahn jetzt eigentlich nochmal geteilt werden, um besser an die untere Gerade zu gelangen? Und falls ja, bleibt es dann bei einem oder mehreren Modulen? Im freeslotter hat jemand die Idee gehabt, die Stöße mit Verbindungsbeschlägen für Arbeitsplatten zu bestücken. Wäre das auch hier einen Überlegung?

Hier mal sein Vorschlag...
Plattenverbinder.JPG
... und hier in Natura.
DIY-Hettich-Arbeitsplattenverbinder-440.jpg

Gruß
Harald

Antworten