NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

Termine / Berichte
Antworten
Nachricht
Autor
DerMartin
 
 
Beiträge: 50
Registriert: 5. Feb 2018, 09:54

NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#1 Beitrag von DerMartin » 4. Aug 2019, 17:51

ich hoffe die Boliden sind geölt und gereinigt, Mittwoch ist es soweit der 8te Saisonlauf der Italiener steht an

Öffnung der Arena diesmal erst um 17:30 Uhr, der Rennleiter ist ein wenig verschnupft... und urlaubsmäßig schwer beschäftigt

Wer ist mit dabei?

Benutzeravatar
Patrick H
 
 
Beiträge: 1634
Registriert: 8. Apr 2014, 20:26
Wohnort: Berlin

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#2 Beitrag von Patrick H » 4. Aug 2019, 19:09

Ich komme ! (Schiefer Blick zum Sekretariat)
Viele Grüße
Patrick
1. Vorsitzender

"El Presidente"

Alle Rechtschreib- oder Tippfehler darf Gunter behalten !

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 204
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#3 Beitrag von Fotn » 5. Aug 2019, 09:05

Wir wären auch dabei.

Gruß
Harald

spandau 20
 
 
Beiträge: 51
Registriert: 10. Mai 2018, 10:06

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#4 Beitrag von spandau 20 » 6. Aug 2019, 10:22

bin dabei

DerMartin
 
 
Beiträge: 50
Registriert: 5. Feb 2018, 09:54

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#5 Beitrag von DerMartin » 8. Aug 2019, 09:22

So die Rennergebnisse sind eingetragen...

hier ein paar Zeilen zum gestrigen Abend:

Es fanden sich 8 Starter in der Arena ein um mit der geglueten Bahn zu kämpfen, den einen gelang es besser anderen schlechter... ein Wiederstarter fuhr alles in
Grund und Bodenn und zeigte nichts ist mehr wie es war... also an alle die Aufgegeben haben traut euch wieder alles neu alles ungesetzt... aber dazu später mehr.

Die Arena öffnete nach super Steckenbedingungen auf der Stadtautobahn schon um 17:30Uhr und lies den Startern Zeit an seinen Autos zu basteln... das tat der Rennleiter auch zu gleich duschte sein Fiat mit einer kräftigen Ladung Sekundenkleber mit dem Ergebnis Motor verklebt... Totalschaden. Das konnte ja nur ein toller Tag werden.

Nach reichhaltiger Mahlzeit kam auch Klaus an die Bahn und übte die neuen Streckenabschnitte zusammen mit Andreas der seinen Fuhrpark mit sauschnell und grottenschlecht schnell selektierte... Nach und nach wurden wir acht und plötzlich mal über die trüben Netzhäute gewischt... den leicht ergrauten attriktiven Mittfünfziger kennen wir doch, oder doch nur ein Hologram!? Der Mitgliedsvordruck wurde gleich gezückt doch nach kurzer näherer Betrachtung wieder weggepackt und den Ambiente Frank begrüßt.

Fahren traute er sich doch nicht zu und entschied sich dafür seine Handwerklichen Fähigkeiten der Arena zur Verfügung zu stellen. Danke dafür.

Quali war erwartungsgemäß eine Onemanshow und nach Rundenrekord war klar Andreas startet auf eins... versäumte jedoch weil die Lunge pfiepte sich seinen Startplatz auszusuchen und startet später so auf blau.

Die erste Gruppe (Kerstin, Peter, Klaus und Harald) prüften intensiv die Einsetzerqualitäten und zogen nach und nach ihre Runden, eng wurde es zwischen Peter und Klaus - mehrere Wechsel in der Platzierung während des gesamten Rennens mit besserem Ende für Peter. Kerstin haderte mit den neuen Gropverhältnissen nahm es aber sportlich und ruhig und zum Schluss die rote Laterne. Harald konnte die Pace aus dem Quali nicht aufrecht erhalten aber fuhr den Gruppensieg ein.

Die zweite Gruppe( Patrick,Martin, Tammuz, Andreas) fuhr munter los... bis die ersten es etwass übertrieben und das Feld sich auseinander zog. Dabei blieb es dann mehr oder weniger mit jeweils knapp 2 Runden Abstand erfolgte dann der Zieleinlauf... wobei der zweite Wortteil dann noch von Patrick in einem anderen Zusammenhang auffiel und seinen Ärger über die neuen Steckenbedingungen nicht dämpfte.

Na schauen wir mal was das noch wird... das Feld ist durcheinandergewirbelt und drei Rennen stehen noch aus

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4099
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#6 Beitrag von Andreas W. » 8. Aug 2019, 09:39

:-) danke für den Rennbericht .....

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2561
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#7 Beitrag von Crash Test Dummies » 8. Aug 2019, 21:12

Danke Martin für die bildreichen Zeilen. Als wäre ich dabei gewesen :bewertung:
Beste Grüße Mike

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 204
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: NSR ABARTH CUP 8.LAUF 7. August

#8 Beitrag von Fotn » 10. Aug 2019, 11:32

Danke für den Rennbericht. In der ersten Startgruppe wollte "der Flow" nicht so recht aufkommen, war mehr so Stop´n Go ;) . Tammuz war von seinem Rennen ein wenig enttäuscht, wollte nach dem Qualifying halt gerne mal aufs Treppchen. Naja, es gibt ja noch ein paar Läufe...

Antworten