Chronik 2019er Rennserien

Alles was neu beschlossen, geändert wurde
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2592
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Chronik 2019er Rennserien

#1 Beitrag von Crash Test Dummies » 1. Jan 2020, 20:11

Der Slotarena Vorstand wünscht allen ein GESUNDES NEUES JAHR :karotte:

Der Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit das Jahr 2019 noch einmal Revue passieren zu lassen. Es war ein Jahr in dem wir unsere Arena stabilisiert und einen fast ausgeglichenen Haushalt hinbekommen haben. Und das obwohl wir 5 Mitglieder (Dennis, Daniel, Maxim, Mario und Fips) verloren haben, darunter mit Fips einen unserer Vorstände. Dafür dürften wir mit Harald, Tammuz und Olaf 3 neue Mitglieder begrüßen. :D
Durch den Wegfall des Carrera Porsche Cups sowie der Carrera Klassik Serie, sowie weniger Fahrer in einigen Serien sind die Gastfahrer Startereinnahmen stark zurückgegangen. Hier brauchen wir Euch alle, um 2020 mehr Fahrer für unsere Rennserien zu begeistern. Mit verbessertem Reglement in mehreren Serien, zum Teil gewechselte Rennleiter und der neuen DTM124 wollen wir hier die Arena weiter voranbringen.

Besonderen Dank geht an die Rennleiter die 2019 die Basis für diesen Erfolg gelegt haben.
Patrick – NSR/Porsche und GT24 ;
Andreas – NSR/GT und MiniZ ;
Mike - DTM132 und GT132 ;
Martin – AbarthCup ; NSR/Porsche ;
Lutz/Frank/Gabor – Kart ;

Die erfolgreichsten Rennserien waren 2019:
Carrera DTM mit im Schnitt 12,2 Fahrern pro Rennabend an 9 Renntagen mit insgesamt 18 Startern
Carrera GT24 mit im Schnitt 11,4 Fahrern pro Rennabend an 11 Renntagen mit insgesamt 21 Startern
NSR Abarth mit im Schnitt 8,7 Fahrern pro Rennabend an 11 Renntagen mit insgesamt 14 Startern

Die fleißigsten Rennteilnehmer waren 2019:
Peter S. mit 47 Rennstarts in 7 verschiedenen Rennserien gefolgt von
Gabor mit 40 Rennstarts in ebenso 7 verschiedenen Rennserien und
Patrick mit 37 Rennstarts 6 verschiedenen Rennserien.
Ebenso fleißig dabei waren unsere „Neueinsteiger“ Harald und Tammuz mit 35 und 34 Rennteilnahmen. Klasse!

Die meisten Siege in den Rennserien hatten:
Gabor mit 19 Siegen in 4 verschiedenen Rennserien
Martin mit 15 Siegen in 3 verschiedenen Rennserien
Andreas mit 14 Siegen in 4 verschiedenen Rennserien

Folgende Serienmeister wurden 2019 gekürt:
Gabor: Kart und DTM132
Martin: NSR-GT und NSR-Porsche
Andreas: NSR-Abart und MiniZ
Niclas: Carrera-GT24
Mike: Carrera-GT32

Insgesamt hatten wir in der Arena 69 Rennabende mit 564 Fahrerstarts durch 31 Gaststarter und 13 Mitglieder der Slotarena, in 8 verschiedenen Rennserien.
Zusätzlich konnten wir ca. 10 Trainingsabende und ca. 10 Arbeitseinsätze durchführen.
Ebenso hat das 12h Langstreckenrennen der GT24 mit 20 Startern begeistert.
Das alles geht nur mit vielen helfenden Händen. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir in diesem Jahr noch mehr Fahrer am Start haben und weitere Mitglieder zum Erhalt der Arena gewinnen.
Auf eine gutes, erfolgreiches Jahr 2020 mit viel Spaß :bewertung:

Euer Slotarena-Vorstand: Patrick, Frank und Mike
.
Beste Grüße Mike

Antworten