Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

Vom Treffen zum Training bis zur VIP Party
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2684
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#1 Beitrag von Crash Test Dummies » 14. Mär 2020, 21:39

Liebe Mitglieder, liebe Gastfahrer, liebe Freunde der Slotarena,

das Corona-Virus hat in Berlin extreme Auswirkungen, denen wir uns als Slotarena-Berlin auch nicht entziehen können.
Die offizielle "Infizierten-Zahl" in der Bevölkerung verdoppelt sich alle 2-3 Tage. Die ersten Todesfälle gibt es leider auch.
Die Dunkelziffer von angesteckten und erkrankten Personen, die sich nicht testen lassen ist ebenso bedenklich.
Das die Inkubationszeit von 2-14 Tagen bis zum Ausbruch der Krankheit ebenso weitere Risikopersonen unerkannt in unserem direkten Umfeld hält,
erhöht das Risiko maßgeblich. Das gesellschaftliche Leben in Berlin ist fast zum Erliegen gekommen.

Auch wir als Verein „Slotarena-Berlin“ können das Risiko nicht weiter eingehen,
das sich unsere Mitglieder und Gäste bei unserem Rennbetrieb mit dem Corona-Virus anstecken.

Darum hat der Slotarena Vorstand heute am 14.03.2020 beschlossen bis zur Entspannung der Corona-Krise
den Rennbetrieb mit sofortiger Wirkung auszusetzen und die Slotarena Berlin vorübergehend zu schließen.
Auch der gemeinsame Holzbahnbau am Samstag in einer Woche wird nicht stattfinden.

Sobald absehbar ist, dass sich die „Corona-Krise“ entspannt, werden wir über den Start der Rennserien informieren.

Der Slotarena-Vorstand hofft auf euer Verständnis und wünscht allen eine gesunde, virenfreie Zeit.
Beste Grüße Mike

Benutzeravatar
Fotn
 
 
Beiträge: 283
Registriert: 7. Feb 2019, 23:15

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#2 Beitrag von Fotn » 14. Mär 2020, 22:43

Hallo Mike,
ich denke es ist die richtige Entscheidung. Wir waren zwar gestern noch beim NSR GT Rennen, haben uns aber im Familienkreis auch gefragt, wie wir da weiter mit umgehen wollen. Dann hoffen wir mal, dass sich das Corona Thema bald erledigt hat. Ein paar Wochen wird es wohl leider noch dauern...
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Michael
 
 
Beiträge: 95
Registriert: 7. Aug 2017, 21:27
Wohnort: Berlin Friedenau

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#3 Beitrag von Michael » 15. Mär 2020, 13:01

Hallo Mike ,
Ich finde es auch eine kluge Entscheidung.
Wünsche euch allen viel Gesundheit.
Gruß Michael

Benutzeravatar
Olaf B.
 
 
Beiträge: 189
Registriert: 2. Jan 2019, 16:13
Wohnort: Berlin, Hermsdorf
Kontaktdaten:

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#4 Beitrag von Olaf B. » 15. Mär 2020, 13:49

Ja, es sind schon komische Zeiten und Umsicht ist schon angebracht. Daher - wir sehen uns hoffentlich bald alle wieder. Bleibt gesund und kommt gut über die Zeit. Dennoch kein Grund, das Forum hier einschlafen zu lassen. Vielleicht kann man ja irgendwo ein "Corona-Special" hier unterbringen wo jeder, was auch immer, wenn er oder sie mag, etwas schreibt. Seid alle gegrüßt!
Slotracing in Zeiten von Corona.jpg
Slotracing in Zeiten von Corona
Zuletzt geändert von Olaf B. am 15. Mär 2020, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Ich fahre nicht langsam -
ich sichere nur nach hinten ab!

Benutzeravatar
Andreas W.
 
 
Beiträge: 4271
Registriert: 8. Apr 2014, 08:25

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#5 Beitrag von Andreas W. » 15. Mär 2020, 13:51

Das sind ja ganz neue Übertragungswege

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2684
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#6 Beitrag von Crash Test Dummies » 15. Mär 2020, 14:51

Olaf, wie ich sehe hast du Deinen SLS gut geschützt. Auf die Renn- Performance bin ich gespannt :hahahaha:

PS. Danke an alle für den Zuspruch. Wir werden Euch hier auf dem Laufenden halten.

Bis dahin können wir ja Tuning-Tutorials einstellen :reperatur:
Beste Grüße Mike

BoBSlot
 
 
Beiträge: 81
Registriert: 9. Jan 2020, 11:28
Wohnort: Berlin

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#7 Beitrag von BoBSlot » 17. Mär 2020, 18:46

Hach, nun auch die Slot-Arena. Was machen wir denn nun mit unserem erzwungenen Urlaub vom sozialen Leben?

Liebe Freunde, leider wird das mit der Corona-Krise wohl noch eine Weile dauern. Zum Glück hab ich ne Bahn zu hause und einen Proberaum als Rückzugsort, nur leider keine Zeit für ordentliche Tuning-Maßnahmen oder Projekte, da ich in einer systemrelevanten Behörde - dem Gesundheitsamt - arbeite! Da ist was los, das kann ich euch sagen.

Beste Grüße und bleibt gesund
p.s. Schmier-Infektionen sind bei diesem Virus sehr unwahrscheinlich (nach derzeitiger Lage). Ein Mundschutz hilft nur den Anderen vor den eigenen Keimen. Die W.H.O. rät von Ibuprofen ab. Also: Bleibt zu Hause, lest ein Buch!

Benutzeravatar
Olaf B.
 
 
Beiträge: 189
Registriert: 2. Jan 2019, 16:13
Wohnort: Berlin, Hermsdorf
Kontaktdaten:

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#8 Beitrag von Olaf B. » 23. Mär 2020, 18:14

Es hilft nichts - wir müssen die Regeln befolgen. Bleibt bitte alle gesund!
Corona Phase.jpg
Jede(r) für sich und doch nur gemeinsam!
Ich fahre nicht langsam -
ich sichere nur nach hinten ab!

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2684
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#9 Beitrag von Crash Test Dummies » 23. Mär 2020, 22:13

Es geht doch nichts über den richtigen Schutz :bravo:
Beste Grüße Mike

Benutzeravatar
Crash Test Dummies
 
 
Beiträge: 2684
Registriert: 15. Apr 2014, 18:43
Wohnort: Velten

Re: Aussetzen der nächsten Rennen wegen der "Corona-Krise"

#10 Beitrag von Crash Test Dummies » 23. Mär 2020, 23:10

Ab dem heutigen Montag ist die neue "Ansammlungsregel" des Berliner Senats in Kraft getreten und soll zunächst für zwei Wochen gelten. In der Verordnung heißt es, Personen auf dem Stadtgebiet von Berlin müssten sich ständig in ihrer Wohnung aufhalten. Allerdings gibt es für diese Ausgangsbeschränkung eine Reihe von Ausnahmen. Das gilt etwa für Menschen, die zur Arbeit müssen, zum Einkaufen, für Arztbesuche, andere medizinische Behandlungen oder Blutspenden.
Sport und Bewegung an der frischen Luft ist der Verordnung zufolge ebenfalls im Freien erlaubt, alleine, mit Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit einer anderen Person - nur Gruppen dürfen auch zu diesem Zweck nicht gebildet werden.
Damit können weiterhin in den nächsten zwei Wochen KEINE Rennen und Zusammenkünfte in der Slotarena stattfinden.
Der Vorstand hält Euch weiterhin auf dem Laufenden. Bleibt gesund.
Beste Grüße Mike

Antworten